19. February 2017

Leuchttisch

Ich hab mir letztens einen Leuchttisch geleistet, um auch endlich richtig durchpausen zu können. Im Fachgeschäft sind die Preise für A4 Größe bei 100 Euro. Also mal sehen ob das Internet nicht was besseres zu bieten hat. Dabei bin ich auf dieses Produkt hier gestoßen.

M.Way Leuchttisch A4 LED

Mit aktuellen 28,99 Euro ist der Preis echt rekordverdächtig, jedoch kann so ein Billigteil mithalten? Also bestellt und ausprobiert. Die Verarbeitung ist in Ordnung und es macht was es soll, leuchten. Und das ausreichend gut, es hat drei Helligkeitsstufen und wird per USB-Kabel versorgt. Auf LED-Technik basierend, ist es ziemlich flach. Des weiteren hat es schon zwei Stürze von meinem Schreibtisch überlebt. Also ich kann es empfehlen. Einen Nachteil will ich nicht verschweigen. Während ein recht langes USB-Kabel mitgeliefert wird, fehlt der Stromstecker. Diese Kosten bei Amazon gerade mal einen 1euro, jedoch hätte ich mich mehr gefreut wenn einer dabei gewesen wäre.

Der riesengrosse Vorteil von durch pausen ist, dass man das Original behalten kann. Um im Zweifel einfach nochmal durch zu pausen. Natürlich stellt sich die Frage im Computerzeitalter, ob das Bild nicht besser gescannt und dann nachgesetzt werden sollte. Jedoch habe ich persönlich festgestellt, dass meine Bleichstiftzeichnungen von meinen Übungsstunden mit der Tuschefeder profitieren.

Ich hoffe, dass dieser Artikel euch gefallen hat. Wenn Ihr Kalter Tee unterstützen möchtet könnt Ihr gern den Amazon Link für euren Einkauf nutzen

Grüße

Kowo

Update:

Nach 7 Monaten ist mir dieser Leuchttisch kaputt gegangen. Leider war der Stecker für den USB-Anschluss nicht so robust wie ich es erhofft hatte. Ich habe mir ein neues gekauft.








Font  Qamic Sans  created by  joiaco.